Pferde machen mutig!

 

Dieser Kurs richtet sich an ängstliche Kinder im Vorschulalter oder in der ersten Klasse.  

 

Vier Kinder, ein Pony:

ein Mutig-Mach-Programm in 10 Schritten

Ängstlichkeit kann sich in vielfältiger Weise zeigen:

  • sich schämen, vor anderen etwas vorzumachen oder vor anderen zu sprechen
  • sich körperlich wenig zutrauen
  • Loslösungsprobleme von den Eltern
  • Vermeidung von Konflikten mit Freunden oder Erwachsenen
  • alles perfekt machen wollen
  • oder auch Vermeidung bestimmter Situationen

Im Umgang mit Pferden können Kinder erleben und erkennen, wie Schritt für Schritt ihr Können und auch ihr Mut wächst: Sie führen das Pferd durch einen Parcour, trauen sich freihändig zu reiten, Turnübungen auf dem stehenden Pferd oder gar schreitenden Pferd zu machen,...

 

Aufbau des Kurses:

 1. Stunde - Einzelstunde:  Sie sind als Bezugsperson anwesend. Die Stunde dient dem gegenseitigen Kennenlernen und Vertrauensaufbau. Zudem werden Motivation und Zielsetzung geklärt und schriftlich festgehalten.

2. Stunde - Einzelstunde:  Ihr Kind hat das Pony Slettir für sich alleine, kann ganz nach eigenem Tempo Kontakt aufnehmen und reiten. Diese Stunde sowie die folgenden finden ohne Bezugsperson statt.

3. - 9. Stunden:  Gruppenstunden. Zielsetzungen werden Stück für Stück aufgebaut, Reiten, Parcours, Spiele und Agieren vor der Gruppe stehen im Vordergrund, Erfolge werden dokumentiert. 

10. Stunde - Einzelstunde: Diese erleben Sie gemeinsam mit Ihrem Kind. Eine kleine Vorführung Ihres Kindes sowie Ihre Reflexion über evtl. beobachtbare Erfolge sind Inhalte. Abschließend bekommt Ihr Kind eine Urkunde überreicht.

 

Mir ist wichtig, dass die Kinder sich aktiv mit ihrer Angst auseinander setzen. In einem Pferde-machen-mutig-Pass formulieren die Kinder ihre eigenen Ziele und dokumentieren in jeder Stunde ihre Fortschritte.

 

 

Da dieses Angebot das Thema meiner Abschlussarbeit für meine Ausbildung zur Reittherapeutin sein wird, gibt es einen Sonderpreis.

 

 Kosten:

3 Einzelstunden zu je 45 Minuten + 7 Gruppenstunden zu je 90 Minuten

insgesamt 10 Einheiten: regulärer Preis: 250 Euro

                                            Sonderpreis:      150 Euro

 

Die Gruppenstunden finden Samstag vormittags statt, die Einzelstunden donnerstags oder samstags, nach Absprache

 

Termine: 

 

Einzelstunden: Für jede Einzelstunde stehen 4 Termine zur Auswahl. Bitte melden Sie sich telefonisch zur Terminabsprache. 

 

Für die erste Stunde (45 Minuten), in Beleitung eines Erziehungsberechtigten:

Donnerstag, 21.9.17

16 Uhr: Lenia

17 Uhr: Eva
Samstag, 23.9.17
10 Uhr: Sophia

11 Uhr: Lilly

 

Zweite Stunde (45 Minuten), ohne Begleitung

Donnerstag, 28.9.17

15 Uhr: Lenia

Freitag, 29.9.17

16:45 Uhr: Sophia

Samstag, 30.9.17

10 Uhr: Eva

11 Uhr: Lilly

 

Letzte Stunde (45 Minuten) mit Begleitung

 

Donnerstag, 7.12.17

16 Uhr: Lenia

Freitag, 8.12.17

16:45: Sophia

Samstag, 9.12.17

10 Uhr: Eva

11 Uhr: Lilly

 

Gruppenstunden (90 Minuten):

 

7. und 21. und 28. Oktober 2017

11. und 18. und 25. November 2017

2. Dezember 2017

 

jeweils von 10.00 Uhr bis 11:30 Uhr

 

Bitte beachten Sie:

Versäumte Gruppenstunden können nicht nachgeholt werden.

Einzelstunden können bei Krankheit des Kindes nach Absprache verschoben werden.